Rhododendron russatum 'Blaufeder' -R-

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Wildform dieser Sorte ist heimisch in offenen Hochlagen (3000-4300 Meter) im Nordwesten der chinesischen Provinz Yünnan,
Wuchs: breitrund, zwergwüchsig,
Boden: locker, humos, ausreichend feucht, wasserdurchlässig und gut belüftet, leicht sauer,
Verwendung: für Heidegärten, Grabbepflanzung und zum Pflanzen vor
kleinblumige Sorte, die Blütenkissen bildet.

Botanischer Name: Rhododendron russatum 'Blaufeder' -R-
Name: Blaufeder
Blütezeit von: April
Blütezeit bis: Mai
Wuchshöhe bis: 0,7 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blütenfarbe: leuchtend blauviolett,
Rhododendren-Gruppe: Rhododendren
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, immergrün,
Wuchs allgemein: Strauch.
Frostverträglich: ja
bg_img