Prunus avium 'Büttners Rote Knorpel'

Zurück zur Übersicht

Die rotbunte, in der 5. Kirschwoche reifende Knorpelkirschensorte, ist fast 200 Jahre alt.
Die Sorte wurde um 1795 in Halle/Saale aus einer Sämlingspopulation ausgelesen.
Sie blüht mittelfrüh und ist ein guter Pollenspender.
Geeignete Befruchter sind 'Große Schwarze Knorpelkirsche' und 'Hedelfinger Riesenkirsche'.
Reifezeit: 5. Kirschwoche.

Botanischer Name: Prunus avium 'Büttners Rote Knorpel'
Name: Süßkirsche Büttners Rote Knorpel
Standort/ Licht: sonnig
Baum/Beerenobst: Baumobst
Zapfen/Frucht: Mittelgroße Frucht, süß, würzig
bg_img