Goldeibe 'Elegantissima'

Zurück zur Übersicht

Wuchs: kräftig, die Äste weit ausladend, die mittleren waagerecht abstehend, dicht, kräftig,
Nadeln: 1-1,5 cm lang, im Schatten jedoch grün werdend,
Bodenfeuchte: frisch, feucht,
Verwendung: Solitär, Zierstrauch, Bauerngarten, Strassenbegleitgrün.

Deutscher Name: Goldeibe 'Elegantissima'
Botanischer Name: Taxus baccata 'Elegantissima'
Blütezeit von: März
Blütezeit bis: April
Wuchshöhe von: 2 m
Wuchshöhe bis: 2,5 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blattfarbe, -phase: Nadeln: gelbgestreift, später mehr weißbund, immergrün,
Zapfen/Frucht: Beeren: rotfleischiger Arillus, Samen ist giftig,
Wuchs allgemein: stark wachsende Eibe, Äste aufrecht ausgebreitet, becherförmig.
Kein Bild vorhanden
bg_img