Zwerg-Kriechwacholder

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Wildart Japan,
Wuchs: dichtbuschig, flach ausgebreitet, schräg aufrechte Kurztriebe, bis 150 cm breit,
Nadel: scharf zugespitzt, stechend, bis zu 1 cm lang,
Boden: standorttolerant, frisch und durchlässig,
Verwendung: Steingarten, Bodendecker, Parkanlagen, Heidegärten, Kübel.

Deutscher Name: Zwerg-Kriechwacholder
Botanischer Name: Juniperus procumbens 'Nana'
Wuchshöhe von: 0,2 m
Wuchshöhe bis: 0,4 m
Standort/ Licht: sonnig
Blattfarbe, -phase: Nadel: blaugrün, immergrün,
Zapfen/Frucht: Beeren: rund bis eiförmig, dunkelblau,
Wuchs allgemein: Bodendecker.
Frostverträglich: ja
bg_img