Zwerg- Bergkiefer 'Carstens Wintergold'

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Zufallssämling von Pinus mugo var. mughus, selektiert von A. Carstens (1972),
Wuchs: breitbuschig, kompakt, flachkugelig, später breit kissenförmig, 4 bis 6 m breit, Jahreszuwachs in der Höhe 7 cm, in der Breite 15 cm,
Verwendung: Gruppengehölze, Einzelstand, Grabbepflanzung, Steingärten, Heidegärten, Tröge, Gefäße.


Deutscher Name: Zwerg- Bergkiefer 'Carstens Wintergold'
Botanischer Name: Pinus mugo 'Carstens Wintergold'
Wuchshöhe von: 2 m
Wuchshöhe bis: 3 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blattfarbe, -phase: Nadel: goldgelb, immergrün,
Wuchs allgemein: Kleinstrauch.
Frostverträglich: ja
bg_img