Zwergtanne 'Bizarro'

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Selektion von Wüstemeyer, Schermbeck, seit 1983 im Handel,
Wuchs: in 10 Jahren 1,2 m breit, langsam wachsend, unregelmäßig, breit aufrecht, pyramidal,
Verwendung: Tröge, kleine Gärten, Grabbepflanzung.

Deutscher Name: Zwergtanne 'Bizarro'
Botanischer Name: Abies procera 'Bizarro'
Wuchshöhe von: 0,8 m
Wuchshöhe bis: 1 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blattfarbe, -phase: Nadel: grün/blau, immergrün,
Zapfen/Frucht: Zapfen: purpurbraun,
Wuchs allgemein: Zwergform.
Frostverträglich: ja
Kein Bild vorhanden
bg_img