Kompakte Blauzirbelkiefer

Zurück zur Übersicht

Wuchs: zuerst pyramidal wachsend, später lockerer, dicht geschlossene Krone,
Verwendungszweck: Gruppengehölz, Einzelstand, Heidegärten, Steingärten, Japangärten, Dachgärten, Tröge und Gefäße.

Deutscher Name: Kompakte Blauzirbelkiefer
Botanischer Name: Pinus cembra 'Compacta Glauca'
Wuchshöhe von: 1,8 m
Wuchshöhe bis: 2 m
Standort/ Licht: sonnig
Blattfarbe, -phase: Nadel: silbrigblau-leuchtend, immergrün,
Wuchs allgemein: Kleiner Baum.
Frostverträglich: ja
bg_img