Kugel- Zwerg- Lebensbaum

Zurück zur Übersicht

Herkunft: 1948 von A. R. Jensen aus Samen gezogen,
Wuchs: senkrecht stehende Zweige, flachkugelig, ausgesprochen langsam wachsend,
Nadel: schuppenförmig, sehr dicht stehend, glänzend,
Boden: frisch bis feucht , nahrhaft, sauer bis alkalisch,
Zapfen: elliptisch, 8-12 mm lang,
Verwendung: Heidegärten, Grabbepflanzung, Kästen, Kübel.

Deutscher Name: Kugel- Zwerg- Lebensbaum
Botanischer Name: Thuja occidentalis 'Danica'
Blütezeit von: April
Blütezeit bis: Mai
Wuchshöhe von: 0,6 m
Wuchshöhe bis: 0,8 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blattfarbe, -phase: Nadel: frischgrün, immergrün,
Zapfen/Frucht: Zapfen: bräunlich,
Wuchs allgemein: Zwergform.
Frostverträglich: ja
bg_img