Blaue Kriechkiefer

Zurück zur Übersicht

Wuchs: niederliegender, ausgebreiteter Kleinstrauch, 1-1,5 (3) m breit; anfangs dicht kissenförmig, aufstrebend und locker-halbrund, sehr langsamwüchsig,
Nadel: 5 nadelig, sehr dicht stehend, 4 bis 7 cm lang,
Zapfen: 3,5 bis 4,5 cm lang, 2,5 cm breit,
Verwendung: Heidegärten, Tröge, kleine Vorgärten.

Deutscher Name: Blaue Kriechkiefer
Botanischer Name: Pinus pumila 'Glauca'
Wuchshöhe von: 1 m
Wuchshöhe bis: 1,5 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blattfarbe, -phase: Nadeln: kräftigblau, immergrün,
Zapfen/Frucht: Zapfen: eiförmig, violett,
Wuchs allgemein: Zwergform.
Frostverträglich: ja
bg_img