Blaue Hemlocktanne

Zurück zur Übersicht

Herkunft: nordwestliches Nordamerika,
Wuchs: schmal kegelförmig,1,5-2 m breit, langsamwüchsig, meist gerade durchgehender Haupttrieb, waagerechte Äste, die schleppenartig hängen, Jahreszuwachs in der Höhe bis 20 cm,
Nadel: blauweiß bereift,
Zapfen: zylindrisch, an beiden Enden verjüngt, 5 bis 8 cm, jung blaupurpurn,
Verwendung: Solitär.

Deutscher Name: Blaue Hemlocktanne
Botanischer Name: Tsuga mertensiana 'Glauca'
Wuchshöhe von: 6 m
Wuchshöhe bis: 8 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blattfarbe, -phase: Nadel: silbrig-/ stahlblau, immergrün,
Zapfen/Frucht: Zapfen: länglich, braun,
Wuchs allgemein: Baum.
Frostverträglich: ja
Kein Bild vorhanden
bg_img