Balsamtanne

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Europa,
Wuchs: dicht verzweigt, säulen- bis kegelförmig, in 10 Jahren bis 1,5 m hoch, Wuchsbreite in 10 Jahren 30- 50 cm,
Nadel: kurz, Unterseits weiß/silbrig,
Verwendung: Einzelstand, kleine Gärten, Tröge, Gräber.

Deutscher Name: Balsamtanne
Botanischer Name: Abies alba 'Pyramidalis'
Wuchshöhe von: 1,5 m
Wuchshöhe bis: 1,8 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blattfarbe, -phase: Nadel: tiefgrün, immergrün,
Wuchs allgemein: schwachwüchsige Säule.
bg_img