Felsenbirne 'Robin Hill'

Zurück zur Übersicht

Herkunft: USA,
Wuchs: bis zu 5 m breit,
Blatt: Unterseite graugrün, Herbstfärbung von gelb über orange zu rot, 3 bis 5 cm lang,
Wurzel: feines, oberflächliches Wurzelsystem,
Boden: relativ anspruchslos, bevorzugt mäßig trockene bis frische, kalkreiche Böden
Verwendung: Nährgehölz für Insekten und Vögel, Solitärgehölz.

Deutscher Name: Felsenbirne 'Robin Hill'
Botanischer Name: Amelanchier arborea 'Robin Hill'
Blütezeit von: April
Blütezeit bis: April
Wuchshöhe von: 5 m
Wuchshöhe bis: 10 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blütenfarbe: weiße Trauben, angenehm duftend,
Blattfarbe, -phase: dunkelgrün, oval, dicht behaart, vorne spitz, sommergrün
Zapfen/Frucht: Kleine, runde, dunkelrote (später schwarze) Früchte,
Wuchs allgemein: Baum oder Strauch, aufrechte und ovale Krone, straff aufrechte Zweige,
Kein Bild vorhanden
bg_img