Hängehaselnuß

Zurück zur Übersicht

Blätter: gegenständig, breitrund, 6 bis 10 cm lang, Rand doppelt gesägt, im Austrieb blutrot.
Blüten: Pflanze ist einhäusig, lange vor dem Laubaustrieb, in milden Wintern oft schon im Januar,
Früchte: rotbraun, später braun, Fruchtreife ab September,
Verwendung: Solitär.

Deutscher Name: Hängehaselnuß
Botanischer Name: Corylus avellana 'Pendula'
Blütezeit von: Februar
Blütezeit bis: März
Wuchshöhe von: 4 m
Wuchshöhe bis: 6 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blütenfarbe: männliche Kätzchen gelb,
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün,
Zapfen/Frucht: Becherhüllen,
Wuchs allgemein: hoher, mittelstarkwüchsiger, im Alter breit ausladender Strauch,
Kein Bild vorhanden
bg_img