Frucht- Skimmie

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Japan,
Wuchs: breitbuschig, dichttriebig, langsamwüchsig, im Alter breiter als hoch,
Blatt: wechselständig, elliptisch, 8 bis 12 cm lang, ledrig in Triebenden gehäuft,
Blüte: in 5 bis 10 cm langen aufrechten Rispen, Einzelblüten 4 bis 5 zählig, ca. 1 cm,
Beeren: bis 1 cm dick, in großen Mengen, bleiben den ganzen Winter am Strauch,
Wurzel: oberflächennah,
Boden: sauer bis leicht alkalisch,
Verwendung: Kübel, Unterpflanzung, niedrige Hecken, Solitär.

Deutscher Name: Frucht- Skimmie
Botanischer Name: Skimmia japonica
Blütezeit von: Mai
Blütezeit bis: Mai
Wuchshöhe von: 0,6 m
Wuchshöhe bis: 1,4 m
Standort/ Licht: halbschattig bis schattig
Blütenfarbe: weiß, zweihäusig,
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün,
Zapfen/Frucht: Beeren: rot, kugelig,
Wuchs allgemein: Kleinstrauch.
Kein Bild vorhanden
bg_img