Zaubernuss 'Barmstedt Gold'

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Nordamerika, Asien,
Wuchsform: Blätter elliptisch, gezackt, Rinde tiefrissig, schuppenartig, schwachwüchsiger als andere Sorten,
Maximale Breite: max. 3-4m breit,
Bodenanspruch: humoser Gartenboden, Staunässe vermeiden,
Verwendung: Einzelpflanze oder kleine Gruppe, auch für den kleinen Garten.

Deutscher Name: Zaubernuss 'Barmstedt Gold'
Botanischer Name: Hamamelis intermedia 'Barmstedt Gold'
Blütezeit von: Dezember
Blütezeit bis: Februar
Wuchshöhe von: 3 m
Wuchshöhe bis: 4 m
Standort/ Licht: sonnig
Blütenfarbe: leuchtend grün-gelb,
Geruch: duftend,
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün,
Zapfen/Frucht: verholzte Kapselfrucht,
Wuchs allgemein: mittelhoher Strauch, breit- aufrechtwachsend.
bg_img