Kobus-Magnolie

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Japan,
Wuchs: zunächst kegelförmig aufrecht, später breit-rundlich, im Alter ausladende Zweige, 6 bis 8 m breit,
Blatt: eiförmig, am Ende zugespitzt, Herbstfärbung gelb, 10 bis 18 cm lang,
Blüte: manchmal schwach rosa überlaufen, ca. 10 cm breit,
Wurzel: fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet
Boden: bevorzugt frische bis feuchte, nährstoffreiche und durchlässige Verwendung: Einzelstellung.

Deutscher Name: Kobus-Magnolie
Botanischer Name: Magnolia kobus
Blütezeit von: April
Blütezeit bis: Mai
Wuchshöhe von: 10 m
Wuchshöhe bis: 15 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blütenfarbe: weiß,
Blattfarbe, -phase: Oberseite glänzend mittelgrün, Unterseite hellgrün, sommergrün,
Zapfen/Frucht: rote Sammelbalgfrucht,
Wuchs allgemein: großer Strauch oder kleiner bis mittelgroßer Baum,
bg_img