Schwarzer Ginster

Zurück zur Übersicht

Sattgelber, bienenumworbener Blütenstrauch, der durch stickstoff- bindende Wurzelbakterien zur Bodenverbesserung beträgt

Deutscher Name: Schwarzer Ginster
Botanischer Name: Cytisus nigricans 'Cyni'
Blütezeit von: Juni
Blütezeit bis: August
Wuchshöhe bis: 1,5 m
Standort/ Licht: sonnig
Blütenfarbe: gelb, endständige Traube, bis 30 cm
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Zapfen/Frucht: Fruchthülse, bis 3 cm
Wuchs allgemein: buschig, vieltriebig, aufrecht
bg_img