Kolchische Pimpernuss

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Südosteuropa,
Wuchs: 2-4 m breit; wenig verzweigt, langsamwüchsig,
Blüte: Blüten in 5-10 cm langen Rispen,
Blatt: meist fünfzählig gefiedert, lanzettlich, eiförmig; Herbstfärbung fahlgelb ab September,
Verwendung: Einzelstellung.

Deutscher Name: Kolchische Pimpernuss
Botanischer Name: Staphylea colchica
Blütezeit von: Mai
Blütezeit bis: Juni
Wuchshöhe von: 3 m
Wuchshöhe bis: 5 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blütenfarbe: cremeweiß,
Blattfarbe, -phase: frischgrün, sommergrün,
Zapfen/Frucht: grünweiße Kapseln mit harten, nussartigen, braunen Samen,
Wuchs allgemein: aufrechter Großstrauch,
bg_img