Goldtaler

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Mittelmeerraum,
Wuchs: wächst leicht überhängend,
Blatt: verkehrteiförmig, einnervig, dicklich,
Blüte: 3 bis 3,5 cm,
Verwendung: Beete, Kübel, Terrasse,
Überwinterung: hell bei 10°C, relativ trocken halten, im zeitigen Frühjahr umtopfen.

Deutscher Name: Goldtaler
Botanischer Name: Asteriscus maritimus
Blütezeit von: April
Blütezeit bis: November
Wuchshöhe von: 0,15 m
Wuchshöhe bis: 0,3 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blütenfarbe: leuchtend gelb
Blattfarbe, -phase: grün, sommergrün
Wuchs allgemein: Strauch
Frostverträglich: nein
Kein Bild vorhanden
bg_img