Gauklerblume

Zurück zur Übersicht

Die aus Chile stammende Staude wird bei uns einjährig kultiviert.
Sie fühlt sich an den Ufern besonders wohl.
Die 'Gauklerblume' erhielt ihren Namen wegen ihrer wundervollen Blütenfarben und Muster.
'Mimulus aurantiacus' ist eine lachsorange Ampelpflanze, die sogar bis in den Oktober blüht.
Vermehrung durch (Selbst-)Aussaat.
Pflege: liebt gleichmäßige Feuchtigkeit und wöchentliche Düngergaben; läßt der Blütenflor nach, regt Rückschnitt eine zweite Blüte an, grundsätzlich stehen sie am besten regengeschützt,
einjährig.

Deutscher Name: Gauklerblume
Botanischer Name: Mimulus Hybride
Blütezeit von: Mai
Blütezeit bis: August
Wuchshöhe von: 0,1 m
Wuchshöhe bis: 0,4 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blütenfarbe: gibt es in vielen Farben, auch gefleckt und getigert,
Wuchs allgemein: leicht überhängend,
Kein Bild vorhanden
bg_img