Feuersalbei

Zurück zur Übersicht

Die ursprüngliche Heimat des Feuersalbeis ist Brasilien. Als Zierpflanze ist die Art weltweit verbreitet.
Wuchs: reich verzweigt, herzförmige frischgrüne Blätter,
Pflege: volle Sonne, einmal wöchentlich düngen, gleichbleibend feucht halten, Verblühtes herausschneiden,
einjährig.

Deutscher Name: Feuersalbei
Botanischer Name: Salvia splendens
Blütezeit von: Mai
Blütezeit bis: Oktober
Wuchshöhe bis: 0,3 m
Standort/ Licht: sonnig bis halbschattig
Blütenfarbe: glühend rot, cremeweiß, purpurviolett, lachs
Blattfarbe, -phase: herzförmig, frischgrün
Wuchs allgemein: aufrecht
bg_img