Rhododendron Hybride 'Cunninghams White'

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Wildformen als Grundlage der Züchtung u. a. aus Südchina, Himalaja, Korea, Japan,
Wuchs: breit, dichtbuschig, bis unten geschlossen, Zuwachs 15 bis 20 cm / Jahr, bis 160cm breit,
Blüte: im Auflühen rosa und mit einer zart gelben Zeichnung im Inneren,
Blatt: breit-elliptisch,
Boden: locker, humos, ausreichend feucht, wasserdurchlässig und gut belüftet, leicht sauer,
Verwendung: Einzelstellung, Gruppenpflanzung, Heckenpflanzung.

Botanischer Name: Rhododendron Hybride 'Cunninghams White'
Name: Cunningham's Wihite
Blütezeit von: Mai
Blütezeit bis: Juni
Wuchshöhe von: 2,5 m
Wuchshöhe bis: 3 m
Standort/ Licht: sonnig bis schattig
Blütenfarbe: weiß, gelbbraun gezeichnet,
Rhododendren-Gruppe: Rhododendren
Blattfarbe, -phase: immergrün, dunkelgrün,
Wuchs allgemein: Großstrauch.
Frostverträglich: ja
bg_img