Frucht-Skimmie

Zurück zur Übersicht

Herkunft: Japan,
Wuchs: kompakt und breitbuschig, dicht verzweigt, bis zu 50 cm breit,
Blatt: elliptisch, am Ende zugespitzt, rötliche Blattstiele, 5 bis 9 cm lang
Blüte: braunrote Knospen, bis zu 7 cm langen aufrechten Rispen,
Beeren: kugelförmige Steinfrüchte, ca. 1 cm dick, zahlreich, nicht zum Verzehr geeignet
Wurzel: Flachwurzler, stark verzweigt,
Boden: anspruchslos,
Verwendung: Solitär, Kübel, niedrige Hecken.

Deutscher Name: Frucht-Skimmie
Botanischer Name: Skimmia reevesiana
Blütezeit von: April
Blütezeit bis: Mai
Wuchshöhe von: 0,5 m
Wuchshöhe bis: 1 m
Standort/ Licht: halbschattig
Blütenfarbe: weiß,
Geruch: stark duftend,
Blattfarbe, -phase: grün, immergrün
Zapfen/Frucht: Beeren: dunkelrot, kugelig,
Wuchs allgemein: Kleinstrauch.
Frostverträglich: ja
bg_img